Pressebereich

Die Urheberrechte des Gemäldes »Frühbürgerliche Revolution in Deutschland« (Öl auf Leinwand, 123 x 14 m) werden durch die Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst Bonn vertreten. Jegliche Nutzung des o.g. Werkes bedarf einer vorherigen Vereinbarung mit der VG Bild-Kunst, die auch die Reproduktionsgenehmigungen erteilt. Die Gebühr für die Nutzungen richtet sich nach der wirtschaftlichen Bedeutung der Reproduktion und wird für jeden Einzelfall entweder im Tarif oder vertraglich festgelegt. Für Nutzungen im Rahmen öffentlich-rechtlicher Anstalten besteht ein Jahrespauschalvertrag mit der VG Bildkunst, der sämtliche Nutzungen abdeckt.

Bei Tagesberichterstattung in Zeitungen entfallen Reproduktionsgebühren. Das Copyright muss jedoch in jedem Fall genannt werden: © Tübke / VG BILD-Kunst Bonn, 2020

Reproduktionsanfragen richten Sie bitte an Frau Silke Krage, Leiterin Museumsmanagement/Fachwissenschaft (+49 34671 61921 oder )

Dreharbeiten im Museum bedürfen der vorherigen Abstimmung mit Frau Silke Krage, Leiterin Museumsmanagement/Fachwissenschaft (+49 34671 61921 oder )

Fotoarbeiten sind nicht vonnöten. Druckfähige Bilddaten erhalten Journalisten nach einer schriftlichen Anfrage (mit Übermittlung eines gültigen Presseausweises) über einen freigeschalteten Link oder auf Wunsch auch auf einer CD. Offene Daten des Monumentalgemäldes können auf Grund des Urheberrechts nicht auf der Website zugänglich gemacht werden. Zu beachten ist bei den Gemäldereproduktionen das Copyright der VG Bild-Kunst Bonn. Die honorarfreie Reproduktion ist nur im Rahmen der aktuellen Berichterstattung bei Nennung der vollständigen Creditline erlaubt. Bei jeder anderweitigen Nutzung sind Sie verpflichtet, selbstständig die Fragen des Urheber- und Nutzungsrechts zu klären. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht erlaubt. Beachten Sie bitte, dass bei digitaler Veröffentlichung alle Fotos die Auflösung von 1024 x 1024 Pixel nicht überschreiten.

Pressevertreter, die im Vorfeld einen Termin mit der Presseabteilung vereinbaren, erhalten selbstverständlich freien Eintritt ins Museum. Ansonsten gilt auch bei Vorlage des Presseausweises der ermäßigte Eintrittspreis.

Presse-Downloads

Hier stellen wir Journalisten, die eine schriftliche Anfrage (mit Übermittlung eines gültigen Presseausweises) stellen, Downloads mit ausführlichen Informationen und Bildmaterial zur Verfügung. Bitte richten Sie Ihre Anfrage an ()