ALS WIR TRÄUMTEN (D/F 2015) Drama

24.02.2017 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Regie: Andreas Dresen
Buch: Wolfgang Kohlhaase, Clemens Meyer
Darsteller: Merlin Rose, Julius Nitschkoff, Joel Basman, Marcel Heupermann u.a.
FSK: 12
Länge: 117 min

Leipzig in der Nachwendezeit: Die Clique um Rico, Mark und Daniel lebt ziellos in den Tag hinein. In ihrem Viertel, in dem eine Brauerei das kulturelle Zentrum ist, fühlen sie sich stark, cool und akzeptiert. Wenn sie nicht gerade mit ihrer Fußballmannschaft um den Aufstieg spielen, prügeln sie sich, um auf der Straße respektiert zu werden, klauen oder treiben anderen kleinkriminellen Unfug. Nachts betrinken sie sich sinnlos, nehmen Drogen, gehen in den Swinger-Club und randalieren ohne Grund in der Nachbarschaft – auf der lokalen Polizeistation sind die Jungs darum Stammgäste. Heimlich träumen die drei Chaoten jedoch davon, der Sinnlosigkeit ihres Daseins in dem Leipziger Viertel zu entfliehen und irgendwo anders ein Leben mit Bedeutung zu beginnen.

Dem Coming-of-Age-Drama „Als wir träumten“ gelingt es, sowohl die jugendliche Wende-Euphorie als auch die veränderte Stimmung danach überzeugend einzufangen. Aus dem ausladend langen Buchbestseller wird im Kino eine überraschend komische Milieuschilderung mit einigen tragischen Zügen.

(Quelle: Filmstarts.de)

Zurück