Startseite » Panorama Museum » Panorama Museum » Veranstaltungen

Veranstaltungen

ALS WIR TRÄUMTEN (D/F 2015) Drama

24.02.2017 20:00 Uhr

Leipzig in der Nachwendezeit: Die Clique um Rico, Mark und Daniel lebt ziellos in den Tag hinein. In ihrem Viertel, in dem eine Brauerei das kulturelle Zentrum ist, fühlen sie sich stark, cool und akzeptiert.

Weiterlesen …

DAS STUNDENBUCH – EIN KINDLICHER BLICK AUF DIE STUNDEN DES TAGES

26.02.2017

Die Schau, die seit 14. Januar 2017 in der Studiogalerie zu sehen ist, zeigt einerseits eine Folge von Kaltnadelradierungen des Panorama-Kinderkurses (entstanden 2015 und 2016), bei denen die Kinder Bildmotive zu entwickeln hatten, die sich mit einer ganz bestimmten Stunde des Tages beschäftigten, also ganz persönliche Bildreflexionen über ihren Alltag oder ein besonderes Erlebnis zu dieser jeweiligen Stunde.

Weiterlesen …

UMRIKA (IN 2015) Komödie / Drama

03.03.2017 20:00 Uhr

Ein ganzes indisches Dorf ist stolz auf den jungen Mann Udai, den es Mitte der 1980er in die USA zieht, nach „Umrika“. Als plötzlich nichts mehr von ihm zu hören ist, stürzt seine Mutter in tiefe Trauer – bis Briefe ankommen, in denen sie liest, welch großen Erfolg Udai in Amerika hat.

Weiterlesen …

DIE FAST PERFEKTE WELT DER PAULINE (F 2015) Tragikomödie

10.03.2017 20:00 Uhr

Pauline ist 39, sie teilt sich ihre Wohnung mit einer kleinen Maus und verdient einen noch kleineren Lebensunterhalt als Alleinunterhalterin auf seltsamen Partys.

Weiterlesen …

FRAUEN DER REFORMATION

18.03.2017 16:00 Uhr

Die Ausstellung stellt zwölf Frauen vor, die in der Zeit der Reformation in Mitteldeutschland gelebt und gewirkt haben, und macht damit Frauengeschichte sichtbar. Neben bekannten Frauen wie Ottilie von Gersen, Thomas Müntzers Frau, werden auch weniger bekannte Frauen und ihr Beitrag zur Durchsetzung der Reformation präsentiert.

Weiterlesen …

TONI ERDMANN (D/AT 2016) Drama / Komödie

24.03.2017 20:00 Uhr

Winfried ist ein 65-jähriger, einfühlsamer Musiklehrer mit Hang zu Scherzen, der mit seinem alten Hund zusammenlebt. Seine Tochter Ines hingegen ist das Gegenteil: Als ehrgeizige Unternehmensberaterin reist sie um die Welt und von einem Projekt zum nächsten, um die Karriereleiter steil nach oben zu klettern.

Weiterlesen …

FRAUEN DER REFORMATION

23.04.2017 16:00 Uhr

Die Ausstellung stellt zwölf Frauen vor, die in der Zeit der Reformation in Mitteldeutschland gelebt und gewirkt haben, und macht damit Frauengeschichte sichtbar. Neben bekannten Frauen wie Ottilie von Gersen, Thomas Müntzers Frau, werden auch weniger bekannte Frauen und ihr Beitrag zur Durchsetzung der Reformation präsentiert.

Weiterlesen …