Archiv

2016  2015  2014  2013  2012  2011  2010  …

Safet Zec - Sinnbilder des Schicksals

Safet Zec - Sinnbilder des Schicksals
07.11.2015 bis 21.02.2016

Safet Zec, geboren 1943 in Bosnien-Herzegowina, ist tätig in Venedig, Sarajevo, Počitelj und Paris. Das Schaffen des Künstlers, der an den Kunstakademien von Sarajevo und Belgrad studiert hat und rasch zu einem der führenden Vertreter des Poetischen Realismus aufstieg, ist in seiner prononciert humanistischen Grundhaltung von einem Welt- und Menschenbild geprägt, das die traumatischen Erfahrungen seiner Familie während des Zweiten Weltkrieges mit der Tragödie des Bosnienkrieges,

Weiterlesen ...

Poumeyrol – La réalité transfigurée

Poumeyrol – La réalité transfigurée
04.07.2015 bis 18.10.2015

Jean-Marie Poumeyrol wird 1946 in Libourne, nahe Bordeaux, geboren. Aus einfachen Verhältnissen stammend ist er schon früh auf seine Fantasie und Vorstellungskraft angewiesen, sodass sich in seiner Kindheit oftmals Realität und Imaginäres

Weiterlesen ...

Lotta Blokker - The Hour of the Wolf

Lotta Blokker - The Hour of the Wolf
07.03.2015 bis 14.06.2015

„Einer der interessantesten Namen in der aktuellen niederländischen Bildhauerszene ist Lotta Blokker (1980, Amsterdam)“, so Ralph Keuning, Direktor des Museum de Fundatie in Zwolle. Schon früh fand sie zu ihrer Berufung als Bildhauerin. Wesentliche Inspiration bot ihr dabei in Paris das Werk von Auguste Rodin. Im Alter von 19 Jahren ging sie nach Italien, um an der Florence Academy of Art Bildhauerei zu studieren.

Weiterlesen ...

Heinz Scharr - Kraft der Natur

Heinz Scharr - Kraft der Natur
08.11.2014 bis 15.02.2015

Der 90. Geburtstag von Heinz Scharr ist Anlass zu dieser Ausstellung im Panorama Museum, in der etwa 100 Arbeiten des Sondershäuser Künstlers präsentiert werden, der wie auch Werner Tübke an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig studierte.

Weiterlesen ...